Workshops zu                                                              lebendige Sexualität

"Emanzipation? – ja sicher!

Sex? – natürlich immer, frei und ungehemmt!

Diversität? - aber natürlich!“

Und doch, bei aller Aufgeklärtheit und Offenheit ist es noch immer nicht selbstverständlich, als Frau bewusst ein sexuelles Leben frei von Klischees zu führen; die leidenschaftliche Frau wird durch Vorurteile und Medien unter Leistungs- und Konkurrenzdruck gesetzt, übersexualisiert, abgelehnt oder vernachlässigt, sogar von uns selbst. Alte Verletzungen, tradierte Glaubenssätze, Tabus und abwertende Begegnungen wirken in unser Leben hinein und blockieren Viele von uns.

Im Kreis von Frauen eröffnen wir einen Raum, in dem wir mit unseren Schamgefühlen achtsam umgehen, uns unserem Frau-sein zuwenden, unsere Sexualität so, wie wir sie erleben (oder nicht erleben) befragen, uns damit befassen und uns auf vielleicht erhellende Begegnungen und Berührungen einlassen. Wir nähern uns achtsam unserem erotischen Körper, der eine Heimat für heilsame Kraft und Lebensenergie ist und finden spürigen Zugang zu der Energie unserer Weiblichkeit.

Der Workshop richtet sich an Frauen, die - ganz persönlich nur für sich und / oder auch im beruflichen Kontext – sich dem Thema der Sexualität Focusing-orientiert, reflektierend, neugierig-experimentell und spielerisch annähern wollen.

Termin: Sonntag, 08.08. bis Donnerstag, 12.08.2021
(Beginn am Sonntag um 18 Uhr mit dem Abendessen / Ende am Donnerstag um 13 Uhr mit dem Mittagessen)

Ort: Humboldthaus auf dem Achberg bei Lindau am Bodensee

Workshopleitung: Antje Sommer-Schlögl

Anmeldung: online auf der Seite des Focusing-Netzwerks (FN)uhwerk. Es genügt eine„normale“ körperliche Belastbarkeit.Literaturhinweis:Grundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch:„Achtsamkeit inder Natur“, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015,das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.Termin: Donnerstag, 6. Mai, 18:00 Uhr mit dem Abendessen bis Sonntag, 9. Mai2021, 13:00 Uhr mit dem MittagessenOrt: Humboldthaus in Esseratsweiler bei Lindau am BodenseeKursgebühr: 350,- €Infos und Anmeldung: Antje Sommer-Schlögl, 0(049)170 – 4275 837, leben-in-entwicklung@gmx.de oder über meine Seite: www.leben-in-entwickung.de


Sie brauchen weitere Infos?

Dann fordern Sie jetzt gleich passende Unterlagen an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.