Workshops, auch zum Kennenlernen von Focusing



1. Im Juni eine Auszeit auf dem Achberg:

Zwischen Abschied und Neubeginn

- Lebensübergänge mit Achtsamkeit und Focusing gestalten

Lebensübergänge bringen uns leicht ins Schwimmen und sind häufig mit existenziellen (z.T. alten) Ängsten verbunden. Der Postkartenspruch "Es ruckelt immer etwas, wenn das Leben in den nächsten Gang schaltet" lässt uns schmunzeln, aber die traulich eingewohnte Struktur zu verlassen, kann uns auf grundlegende, existenzielle Fragen des Lebens nach Sinn, Werten, Zielen bringen und uns manchmal mit verborgenen Ängsten konfrontieren.

Lebensübergänge kennen wir viele:

  • Trennung / Scheidung,
  • eine Lebensphase neigt sich dem Ende zu,
  • Geburt des ersten Kindes,
  • der Eintritt in den sogenannten "Ruhestand" steht bevor,
  • der Abschied von einem geliebten Menschen.

Aber auch andere Veränderungen wie

  • eine neue berufliche Weichenstellung,
  • ein anstehender Ortswechsel oder
  • eine plötzliche völlige Orientierungslosigkeit

werfen verschiedenste Fragen auf:

  • Wo / wie finde / gestalte ich einen guten Platz für mich?
  • Wie möchte ich mich mit meiner Person, meinen Fähigkeiten und meiner Zeit (noch) einbringen?
  • Welchen Anforderungen bin ich gewachsen?
  • Welche Werte will ich verfolgen?
  • Was brauche, was will ich überhaupt?

Mit Achtsamkeit und Focusing gehen wir in der Gruppe miteinander auf Entdeckungsreise, stellen uns mehr oder weniger mutig,  spielerisch-experimentell, mit einem angemessenen Quantum an Humor unseren ganz individuellen Fragen des Lebens und werden am Ende ahnen oder wissen, ob und welche nächsten kleinen oder größeren Schritte anstehen.

Das Humboldthaus wird uns für diese Tage einen warmen Rückzugsort bieten.

Voraussetzung: keine außer Neugier

Termin: Donnerstag, 20. Juni, 18:00 Uhr mit dem Abendessen

       bis Sonntag, 23. Juni 2024, 13:00 Uhr mit dem Mittagessen

OrtHumboldthaus in Esseratsweiler bei Lindau am Bodensee

Kursgebühr350,- €, Anmeldeschluss und Stornofrist-Ende ist 22.05.24

Anmeldung: gleich hier unten oder über leben-in-entwicklung@gmx.de.

Der Kurs wird als „Themenworkshop“ für die Focusing-Ausbildung beim Focusing-Netzwerk anerkannt.

Download
Zwischen Abschied und Neubeginn
2024 -Achberg - Lebensübergänge mit Focu
Adobe Acrobat Dokument 281.5 KB

2. Erneut - in Norddeutschland (für 2024 geplant - Details folgen bald):

"Mit Leib und Seele Frau sein - für Frauen von 18 bis 101"

"Emanzipation? – ja sicher!

Sex? – natürlich immer, frei und ungehemmt!

Diversität? - aber natürlich!“

Und doch, bei aller Aufgeklärtheit und Offenheit ist es noch immer nicht selbstverständlich, als Frau bewusst ein sexuelles Leben frei von Klischees zu führen; die leidenschaftliche Frau wird durch Vorurteile und Medien unter Leistungs- und Konkurrenzdruck gesetzt, übersexualisiert, abgelehnt oder vernachlässigt, sogar von uns selbst. Alte Verletzungen, tradierte Glaubenssätze, Tabus und abwertende Begegnungen wirken in unser Leben hinein und blockieren Viele von uns.

Im Kreis von Frauen eröffnen wir einen Raum, in dem wir mit unseren Schamgefühlen achtsam umgehen, uns unserem Frau-sein zuwenden, unsere Sexualität so, wie wir sie erleben (oder nicht erleben) befragen, uns damit befassen und uns auf vielleicht erhellende Begegnungen und Berührungen einlassen. Wir nähern uns achtsam unserem erotischen Körper, der eine Heimat für heilsame Kraft und Lebensenergie ist und finden spürigen Zugang zu der Energie unserer Weiblichkeit.

Der Workshop richtet sich an Frauen, die - ganz persönlich nur für sich und / oder auch im beruflichen Kontext – sich dem Thema der Sexualität Focusing-orientiert, reflektierend, neugierig-experimentell und spielerisch annähern wollen.

Termin: folgt

Ortvoraussichtlich am Steinhuder Meer

Workshopleitung: Antje Sommer-Schlögl

Anmeldung: gleich hier unten oder über leben-in-entwicklung@gmx.de oder hieruhwerk. Es genügt eine„normale“ körperliche Belastbarkeit.Literaturhinweis:Grundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch:„Achtsamkeit inder Natur“, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015,das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.Termin: Donnerstag, 6. Mai, 18:00 Uhr mit dem Abendessen bis Sonntag, 9. Mai2021, 13:00 Uhr mit dem MittagessenOrt: Humboldthaus in Esseratsweiler bei Lindau am BodenseeKursgebühr: 350,- €Infos und Anmeldung: Antje Sommer-Schlögl, 0(049)170 – 4275 837, leben-in-entwicklung@gmx.de oder über meine Seite: www.leben-in-entwickung.de


3. Ausbildungsseminar im Rahmen der Focusing-Wochen im Sommer 2024 auf dem Achberg:

Focusing IV - Integrations-Seminar

Das abschließende Integrations-Seminar verhilft Ihnen dazu, Vertrauen in den eigenen Begleitstil zu gewinnen. Dazu bietet das Seminar viel Erprobungsraum in der Begleiterrolle, so dass einerseits die Wirksamkeit der eigenen Focusinghaltung fühlbar wird und zudem eine wohlwollende Auseinandersetzung mit den dabei aufkommenden Unsicherheiten Platz findet. Auch das dabei häufig angestoßene Bewertungsthema wird aufgegriffen und kann - wie auch andere Themen - in den eigenen Focusing-Prozessen vertieft werden. Durch mehrere aufeinander folgende Focusing-Prozesse mit derselben Person und in verschiedenen Formen der Supervision wird auch die Dynamik von Prozessfolgen zum Thema. Daneben werden wir strukturgebundene Anteile der Begleiter:innen / Focussierenden und musterhafte Wiederholungen in den Prozessen aufspüren, reflektieren und diese theoretisch verständlich machen. Ausblickend befassen wir uns mit der Bedeutung und den Möglichkeiten von Focusing für die persönliche Arbeits- und Lebenswelt.

Voraussetzungen: Focusing I, II & III

Termin: Samstag 10.08. bis Mittwoch, 14.08.2024

(Beginn am Samstag um 18 Uhr mit dem Abendessen / Ende am Mittwoch um 13 Uhr mit dem Mittagessen)

OrtHumboldthaus auf dem Achberg bei Lindau am Bodensee

WorkshopleitungAntje Sommer-Schlögl und Angelika Pikulik

Anmeldung: online auf der Seite des Focusing-Netzwerks (FN)


Sie brauchen weitere Infos?

Dann fordern Sie jetzt gleich passende Unterlagen an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.